GREENFIBER hat es sich zur Aufgabe gemacht, gezielt auf regionale Gebiete einzugehen.
Der ländliche Raum soll genauso gut von schnellem Internet profitieren wie große Städte – vielleicht sogar besser!

Deshalb eröffnen wir für die Vermarktungsphasen unsere Büros direkt bei Ihnen im Ort und sind persönlich als Ansprechpartner für Sie da.
Zurzeit läuft unsere Vermarktung in Rahden, Petershagen und Espelkamp und hier finden Sie uns:

 

Rahden

Lange Straße 5, 32369 Rahden Rathaus

Dienstag und Mittwoch 9:00 – 17:00 Uhr, durchgängig geöffnet

Abgabefrist für die Verträge: 20.12.2019

________________________________________________________

Espelkamp

Am Bahnhof 3, 32339 Espelkamp
Dienstag und Mittwoch 9:00 – 17:30 Uhr, durchgängig geöffnet

Abgabefrist für die Verträge im 1. Cluster: 31.12.2019

________________________________________________________

Petershagen

Mindener Straße 16, Altes Amtsgericht bei der Polizei, 32469 Petershagen

Montag und Donnerstag 9:00 – 17:30 Uhr, durchgängig geöffnet

Abgabefrist für die Verträge im 1. Cluster: 24.12.2019

________________________________________________________

Unser Büro in Rahden wird nur bis zum Fristende besetzt sein. Doch in Espelkamp und Petershagen sind wir noch bis zum Frühjahr 2020 für Sie zu erreichen.

Bis zu den genannten Fristen fällt ein einmaliger Baukostenzuschuss von nur 100 Euro an. Nach der Frist steigt der Baukostenzuschuss zunächst auf 500 Euro. Während das Tiefbauunternehmen bei Ihnen vor Ort ist, können Sie sich noch für den Anschluss bei GREENFIBER entscheiden. Allerdings erhöhen sich die Kosten für den Mehraufwand der Bauplanung.
Hier finden Sie weitere Informationen zu den Abgabefristen und Vermarktungsphasen.

________________________________________________________

Update vom 12.05.2020:

Inzwischen sind unsere Vermarktungsbüros in Rahden, Espelkamp und Petershagen geschlossen.
Jedoch sind wir dauerhaft in unserem Büro in Minden Todtenhausen für Sie erreichbar!