• Bisher konnten wir etwa 890 Kilometer Trassenbau (etwa 50% der gesamten Strecke) fertigstellen, die vorwiegend zur Verlegung von Hauptleitungen und Anschlussleitungen dienen.
  • Wir haben bislang 108 Kabelverzweiger (25% der geplanten Kabelverzweiger) errichtet.
  • Es sind schon 1.427 Gebäude an das Leerrohrnetz angeschlossen.
  • Davon sind 714 Häuser bereits an die Glasfaser angeschlossen.
  • Wir haben bislang 4.448 Grundstücksbegehungen durchgeführt.
  • Durchschnittlich arbeiten zurzeit 120 Tiefbauer, 20 Glasfasermonteure und viele weitere Subunternehmer und Hausbegeher an den Haupttrassen und Hausanschlüssen.
  • Des Weiteren sind durchgehend Planer und Zeichner im Einsatz, um alle Anschlüsse konform umsetzen zu können.

Wir kommen sehr gut voran und sind sehr zufrieden mit dem Projektstand. Aktuell sind fast 900 km Trasse fertig errichtet. Von ca. 1.500 durch den Tiefbau angeschlossenen Häusern liegt in ca.  700 Häusern auch das Glasfaserkabel. Von nun an werden pro Monat 800 – 1.000 Gebäudeanbindungen errichtet.

Seit Anfang Oktober ist unser Netz zudem aktiv – die Anbindung nach Frankfurt ist bis Preußisch Oldendorf, Rathausstraße 11, geschaltet. In wenigen Tagen erfolgt die zweite Leitung nach Hamburg bis Espelkamp sowie der Lückenschluss von Preußisch Oldendorf nach Espelkamp. Dann werden wir unverzüglich vom Testbetrieb in den Wirkbetrieb übergehen.

In der Tat war unsere Planung für Stemwede, ursprünglich im September live zu gehen. Allerdings waren wir hier von Drittunternehmen abhängig, da wir nur in Betrieb gehen wollen, wenn eine Redundanz des Backbones gewährleistet ist. Dies ist in Kürze der Fall. Im November und Dezember werden die ersten Kund*innen in Stemwede und Preußisch Oldendorf über das Glasfasernetz versorgt.

Dies ist der Bauphasen-Status vom 10. November 2020. Wir halten Sie hier monatlich auf dem aktuellen Stand, wie es um das Glasfasernetz steht.

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram, um keine Neuigkeiten mehr rund um Ihren Glasfaserausbau vor Ort zu verpassen!

Glasfaserschnelle Grüße

Ihr GREENFIBER-Team